top of page

Fakten (2) zu Müssen-2020 e.V.

1. Als ich vor einigen Jahren ehrenamtlich im Dorf die Wasseruhren abgelesen habe, musste ich mit Erschrecken feststellen, wie viele ältere Bürgerinnen und Bürger allein in Ihrem Haus wohnen und auf sich selbst gestellt sind.


2. Die Sicherheit auf unseren Straßen verschlechterte sich u.a. durch den zunehmenden Verkehr ständig.


3. Naturschutz schien in unserer Gemeinde ein eher stiefmütterliches Kapitel zu sein.


So entstand im Jahr 2020 die Idee, einen Verein zu gründen, der sich dieser Themen annehmen und den Gemeinderat in seiner Arbeit unterstützen sollte. Der Verein sollte eine Ergänzung zu den bereits vorhandenen Vereinen sein und keine Konkurrenz darstellen.


Am 15. November 2020 gründete ich gemeinsam mit einigen Mitstreitern den Verein Müssen-2020 e.V.. Der Verein ist beim Amtsgericht eingetragen, die Satzung anerkannt worden und der aktuelle Freistellungsbescheid des Finanzamtes Lübeck datiert vom 30.01.2023.


Nachdem wir dem Gemeinderat freudig unsere Existenz mitteilten – folgte auch schon die Ernüchterung: Der Gemeinderat positionierte sich klar gegen unsere Satzungsziele:


- Stichwort Sicherheit auf den Straßen: es bleibt so wie es ist.


- Stichwort Naturschutz: es bleibt so wie es ist.


- Stichwort Soziales: Trotz massiver Proteste Müssener Bürgerinnen und Bürger Errichtung einer ungerechten und unsozialen Straßenbaubeitragssatzung.


- Stichwort Hilfe für den Gemeinderat: Wir bilden einen Arbeitskreis und melden uns (nicht wieder) ....


Kein Wunder also, dass man unter diesen Voraussetzungen keine Mitglieder oder gar ehrenamtlich Aktive findet.


Im August 2021 haben wir auf Antrag eine Projektförderung in Höhe von 2.000,-- € für die Werbung von Mitgliedern und ehrenamtlich Aktiven vom Sozialministerium Schleswig-Holstein erhalten.


Da wir aufgrund der unveränderten Position des Gemeinderates keine Aussichten auf Erfolg gesehen haben, haben wir diese Fördermittel freiwillig zurückgezahlt. Wir wollten keine öffentlichen Gelder verschwenden.


Der Verein existiert nach wie vor und wartet auf den Startschuss, den nur ein Gemeinderat geben kann, der sich auch zu den Zielen des Vereins Müssen-2020 e.V. bekennt - der Bedarf ist da!


Die AWM setzt sich nicht nur grundsätzlich für alle Müssener Vereine ein – auch die Satzungsziele von Müssen-2020 e.V. sind Bestandteil unseres Programms.


Viele Grüße


Ronald Wischmann, Vorsitzender AWM



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vielen Dank!!!

Comentários


bottom of page